AGB
Leistungsträger
Disclaimer
Datenschutz
Nutzung
Blacklist Airlines
Best Price Garantie
Gütesiegel
Reiseversicherung
Ferientermine
FAQ
 

Malediven
Kapverden
VAE - Emirate
Singapur
Insel Samos
Djerba & Zarzis
Mallorca Flüge & Ferienhäuser
Türkei Urlaub
Insel Neuwerk
Insel Mön
Insel Langeland
Insel Römö
Insel Fanö
Insel Mandö
Insel Bornholm
Ringkobing Fjord
Retour zur Startseite

 


 

Die Stadt Prag - Praha
Reise & Hotel Angebote & Infos

der goldenen Stadt an der Moldau

 

panorama_prag_04 panorama_prag_03 panorama_prag_05

Reisehotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr  - Sa: 9.00-19.00 Uhr  - So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Sehenswürdigkeiten von Prag im Überblick

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Prag zu entdecken ist auch bei einem kurzen Besuch der Stadt kein großes Problem da die meisten Highlights bei einem Rundgang zu Fuß zu erreichen sind. Und wer des Wanderns dann müde ist, dem steht die Metro, Straßenbahn und Bus für ein geringes Endgeld zur Verfügung.

Und sind Sie nur für ein paar Stunden in Prag wäre eine professionelle Stadtführungen bzw. eine der Stadtrundfahrten zu empfehlen. Diese sind vor Anreise auch über das Internet fest buchbar, unnötiger Zeitverlust und Sucherei entfällt dadurch.
Und es gibt sogar absolut kostenlose Führungen deren Guides allein vom Trinkgeld leben. Und man sagt sogar, daß diese 3 stündigen Touren die besten der Stadt seien. Eine Beurteilung überlasse ich Ihnen selbst, aber wer alleine vom Trinkgeld lebt muß einfach wahnsinnig gut sein denn sonst.......!!!

prag_hradschin_02

Blick von der Karlsbrücke auf den Hradschin

Die sehenswerten Viertel von Prag entstanden historisch aus separaten Städten die alle an der Moldau lagen und heute die Stadt selbst bilden.

Stadtteil Nummer 1 ist eindeutig Stare Mesto, die Altstadt, und gleichzeitig auch der Hauptanziehungspunkt von Prag. Hier am Altstädter Ring starten auch die meisten Stadtrundgänge. Nahtlos in die Altstadt übergehend kommt man im nördlichen Teil in die Josefov, die sog. Josefstadt, dem jüdischen Viertel von Prag.

Über die berühmte Karlsbrücke erreicht man danach mit wenigen Schritten den am anderen Ufer der Moldau gelegenen Stadtteil Mal Strana, die sog. Kleinseite. Von dort geht es dann bergauf zum alles überragenden Hradschin mit der Prager Burg, dem dritten Stadtteil von Prag.

Den ersten Eindruck der Stadt Prag erhalten die meisten Besucher  jedoch im 5. Stadtteil Nove Mesto, der sog. Neustadt mit dem wohl jedem bekannten Wenzelsplatz im Zentrum von Prag . Auch der Bahnhof von Prag liegt hier in diesem Bezirk und sehr viele der beliebten Hotels. Und so neu ist dieser Teil von Prag nun wirklich nicht denn er wurde bereits 1348 von Karl dem IV gegründet.

Auch Prag besitzt natürlich Vororte die durchaus besuchenswert sind was aber aus Zeitmangel meist nicht möglich ist. Zu erwähnen wäre hierbei Vysehrad südlich der Neustadt. Denn von hier aus begann die Entwicklung der Stadt und auch der Krönungsweg führte von hier zum 3 Kilometer entfernten St. Veits - Dom auf dem Hradschin.
 

prag_karlsbruecke_01

 


 

 

 


Flüge & Mehr

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05